Bauschadstoff- und

asbest diagnostik

Asbest bedroht trotz Verbot die Gesundheit der Arbeitnehmer. Der gefährliche Bauschadstoff wurde in der Schweiz bis Anfang der 90er Jahre verbaut und ist immer noch in vielen Gebäuden vorzufinden.
 
Bei Umbau, Renovationen und Rückbau von Gebäuden, können bei unsachgemässen Arbeiten Asbestfasern freigesetzt werden, und durch das einatmen die Gesundheit in hohem Masse gefährden. Um sich und die Arbeitnehmer vor diesen schädlichen Asbestfasern zu schützen, ist eine Ermittlung des Bauschadstoffes unerlässlich so auch pflicht. Ein frühzeitiger Gebäudecheck ihres Bauvorhabens spart Zeit und Geld.

IBS-Institut für Bauschadstoff-Diagnostik

Michael Greulich

Hohlestrasse 9

CH-3123 Belp

T +41 79 780 35 46

ibs@bluewin.ch

Phoenix-Beratungen

Sonja Künzi

3123 Belp

Kontakt

© 2018 by Phoenix-Beratungen Sonja Künzi